LOK Couture. Non Profit. Best Outfit.
2nd Hand Mode.
 
Betreute MitarbeiterInnen
LOK Couture ist ein Beschäftigungsprojekt für Menschen, die aufgrund psychischer Probleme derzeit keine Möglichkeit haben, am ersten Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Wir bieten unseren betreuten MitarbeiterInnen vielfältige Tätigkeiten im Rahmen des Geschäftsbetriebs. Dazu gehören: Kleiderspenden abholen, Kleider sortieren, waschen, reinigen, bügeln, die Ware anpreisen, KundInnenbetreuung, Kassaführung, Reinigungsarbeiten sowie das Geschäftslokal, speziell die Schaufenster, ansprechend gestalten. Die Arbeitseinteilung erfolgt gemeinsam unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten und Interessen.

Der Reinerlös des Projektes wird zur Gänze an die betreuten MitarbeiterInnen ausbezahlt.

Bei der Beschäftigung in LOK Couture handelt es sich um kein sozialversicherungspflichtiges Dienstverhältnis sondern um eine Leistung nach dem Wiener Chancengleichheitsgesetz (§ 9 Tagesstruktur).



Weiter >